Passelemente aus Kunststoff

1
2
Passelemente aus Kunststoff
1

Einfach abschälbare Einzelfolien

2

vollflächig verklebte Einzelfolien

Schälbare Passelemente aus Kunststoff bestehen aus mehreren Schichten dünner Kunststofffolien, die lamellenartig übereinander gelegt und vollflächig miteinander verklebt (laminiert) sind. Eingesetzt werden diese in gleicher Weise wie Schichtblech: Die einzelnen Schichten werden nach und nach abgeschält, bis das für den Toleranzausgleich notwendige Maß erreicht ist. Passelemente aus Kunststoff bieten den Vorteil, dass sie besonders leicht sind. Der Einsatz von Zwischenlagen und Unterlagen aus Kunststoff ist daher immer dann von Vorteil, wenn die Gewichtsreduktion von Baugruppen eine wichtige Rolle spielt.

Vorteile von Kunststoff

Kunststoff-Passelemente sind wesentlich einfacher in der Handhabung als Schichtblech aus Metallwerkstoffen. Die einzelnen Folien sind weniger scharfkantig und mit bloßen Händen einfach abziehbar. Dies führt insgesamt zu einer enormen Zeitersparnis bei der Anwendung und mindert darüber hinaus das Verletzungsrisiko. Die abgenommenen Folien können für weitere Anwendungen wiederverwertet werden.

Senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Anforderungen sowie einer technischen Zeichnung oder Skizze in einem gängigen Bildformat (PDF, JPG, PNG, TIFF). Wir machen Ihnen auf Basis dieser Daten gerne ein Angebot über schälbare Passelemente aus Kunststoff.