Luftfahrt

Luftfahrt

Neben vielen Industriezweigen werden Teile für den Distanzausgleich auch in der Luftfahrt eingesetzt. Bei Justierelementen, welche in der Luftfahrt Verwendung finden, handelt es sich hauptsächlich um schälbare (laminierte) Ausgleichsscheiben aus Schichtblech, sogenannte Shims. Beim Bau von Flugzeugen haben auf Grund strenger Sicherheitsrichtlinien präzise gefertigte und qualifizierte Bauteile oberste Priorität.

Passelemente nach Luftfahrt-Norm

Die in der Luftfahrt eingesetzten Schichtstoffe werden daher nach einer eigens für die Luft- und Raumfahrt entwickelten Norm (LN-29557) gefertigt. Das Amerikanische Äquivalent zu dieser Norm ist die AMS-DTL-22499. Die peel-plate GmbH bietet entsprechend den Luftfahrtnormen für flächig verklebte Blechteile sowohl fertige Teile nach Zeichnung als auch Schichtblech-Tafeln als Halbzeug. In der Verarbeitung des Schichtblechs werden alle Fertigungsweisen wie zum Beispiel das Drahterodieren abgedeckt, welche den hohen Präzisionsanforderungen der Luft- und Raumfahrt gerecht werden.